Analyse: Berkshire-Hathaway-Aktie kaufen? Schnell-Check & Info-Tipps

Hinter Berkshire Hathaway steckt die Investmentgesellschaft des Börsengurus Warren Buffett. Ist jetzt ein günstiger Einstiegszeitpunkt in die Aktie von Berkshire Hathaway?

Finde es heraus, indem Du die Firma selbst analysierst. Die unten aufgeführten Informationen und Linktipps können Dich dabei unterstützen.

Werbung

Berkshire-Hathaway-aktie-kaufen-analyse1. Das Geschäftsmodell – Wie verdient Berkshire Hathaway Geld?

Berkshire Hathaway Inc. ist die US-Holdinggesellschaft von Warren Buffett, einem der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten. Das Unternehmen verkauft keine Produkte, sondern investiert lediglich in andere chancenreiche Firmen, um indirekt vom Erfolg dieser Konzerne zu partizipieren.

Zu den Kapitalbeteiligungen zählen zum Beispiel große und bekannte Konzerne wie etwa Apple, Coca-Cola, Procter & Gamble, Kraft Heinz, American Express, Bank of America und seit kurzem auch der Onlinehändler-Gigant Amazon (Infos zur Aktie)

Bei den Investments kann es natürlich von Zeit zu Zeit Verschiebungen geben (sprich: Kauf neuer Beteiligungen oder Aufstockungen von Investments, die sich bereits im Portfolio befinden).

Berkshire Hathaway gilt als eine der größten Investmentgesellschaften der Welt.

2. Basisinfos zur Berkshire Hathaway Aktie:

  • Land: USA
  • Gründungsjahr: 1955
  • Branche: Holdinggesellschaft
  • Kennnummern (B-Aktie): WKN: A0YJQ2 / ISIN: US0846707026
  • Weitere Infos: Berkshire Hathaway auf Wikipedia (inkl. Firmen-Link)

3. Marktkapitalisierung – Größe der Berkshire Hathaway Aktie:

Es gibt A-Aktien und B-Aktien von Berkshire Hathaway. Die B-Aktie hat aktuell einen Wert von circa 260 Milliarden Euro an der Börse (Stand: Oktober 2019). Die B-Aktie ist im S&P 500 dabei.

Die A-Aktie ist mit einem sechsstelligen Kurs einer einzelnen (!) Aktie die teuerste Aktie der Welt und damit nur was für den ganz großen Geldbeutel (daher gibt es zusätzlich auch B-Aktien, damit auch normale Anleger in Berkshire Hathaway investieren können).

4. Langfristige Kursentwicklung der Berkshire Hathaway Aktie:

Die B-Aktie notierte Anfang des Jahrtausends bei circa 35 US-Dollar und der aktuelle Kurs beträgt ungefähr 210 US-Dollar (Mitte Oktober 2019).

In diesem Zeitraum entwickelte sich ein schöner langfristiger Aufwärtstrend, es gab lediglich einen großen Einbruch, der auf die Finanzkrise zurückzuführen ist, wo der Kurs um fast 54 Prozent einknickte (zwischen Dezember 2007 und März 2009).

Hier ist ein Langfrist-Chart zur Aktie von Berkshire Hathaway einsehbar (unter dem Chart auswählen): Kursentwicklung zum Wertpapier auf onvista.de.

Boersenstrategie-Buch-zur-Aktienanalyse5. Berkshire Hathaway Dividendenhistorie:

Berkshire Hathaway zahlt seinen Aktionären keine Dividende aus.

Eine Dividenden-Ausschüttung ist vorerst wohl auch nicht geplant.

Aber ausgeschlossen im Hinblick auf die Zukunft ist eine Dividendenzahlung natürlich nicht.

6. Link-Tipps – jetzt die Berkshire Hathaway Aktie kaufen oder verkaufen?

Artikel-Tipps meiner Webseite:

Wichtige Hinweise: Dieser Artikel dient nur der Information und ist keine Anlageberatung. Er stellt keine (!) Empfehlung zum Kaufen, Halten oder Verkaufen der erwähnten Aktie(n) dar. Alle Angaben ohne Gewähr.

Werbung