Analyse: Amazon-Aktie kaufen? Schnell-Check & Info-Tipps

Amazon ist der wohl bekannteste Onlinehändler der Welt. Lohnt sich aktuell vielleicht ein Einstieg in die Amazon-Aktie?

Um diese Frage rational zu beantworten, sollte man die Aktie selbst analysieren. Die unteren Infos und Links können euch dabei unterstützen.

Werbung

amazon-aktie-kaufen-analyse1. Das Geschäftsmodell – Wie verdient Amazon Geld?

Hinter Amazon (bzw. Amazon.com) steckt ein riesiger Internet-Versandhändler, der in erster Linie zahlreiche verschiedene Artikel online verkauft und in vielen Ländern aktiv ist. Amazon hat weltweit Millionen von treuen Kunden und somit vielerorts häufig hohe Marktanteile inne.

Die breite Produktpalette umfasst zum Beispiel Bücher, Filme, Musik, Software und Games in physischer (CDs, DVDs etc.) und digitaler Form (Download bzw. Streaming). Darüber hinaus werden aber auch viele andere Waren angeboten: Etwa Elektrogeräte, Haushaltsprodukte, Drogerieartikel, Kleider, Spielzeug, Schmuck und unzählige weitere Dinge.

Amazon verkauft über seine Plattform aber nicht nur Produkte anderer Hersteller, sondern auch eigenproduzierte Waren: Beispielsweise Amazon Kindle (eBook-Reader), Fire Tablet, Fire TV Stick, Echo (Spracherkennungssystem) und AmazonBasics-Artikel (Akkus, Kabel etc.).

Über die Plattform „Marketplace“ können auch andere Händler und Privatpersonen neue und gebrauchte Produkte auf Amazon anbieten (bei Verkäufen streicht der Konzern dann eine Provision ein).

Unter dem Namen „Amazon Prime“ hat das Unternehmen auch einen Abo-Service im Angebot (hierüber kann man bestimmte Vorteile nutzen, etwa das Streaming von Filmen, Serien etc.).

Ein weiterer wichtiger Geschäftsbereich sind Cloud-Service-Leistungen (unter dem Namen  Amazon Web Services bzw. AWS vermarktet). Außerdem arbeitet der Online-Konzern ständig daran, seine Geschäftsfelder sinnvoll auszuweiten, um dadurch neue Umsatz- bzw. Einsparungsmöglichkeiten zu erschließen.

2. Basisinfos zur Amazon-Aktie:

  • Land: USA
  • Gründungsjahr: 1994
  • Branche: Onlinehandel / Technologie
  • Kennnummern: WKN: 906866 / ISIN: US0231351067
  • Weitere Infos: Amazon auf Wikipedia

3. Marktkapitalisierung – Größe der Amazon-Aktie:

Der aktuelle Börsenwert von Amazon beträgt rund 800 Milliarden Euro (Stand: Oktober 2019).

Mit dieser enormen Marktkapitalisierung zählt die Aktie zu den größten Aktien der Welt. Amazon.com ist Mitglied in den US-Indizes S&P 500 und Nasdaq 100.

4. Langfristige Kursentwicklung der Amazon-Aktie:

Wer frühzeitig in die Amazon-Aktie investiert hat, der kann sich glücklich schätzen: Bewegte sich der Kurs zu Beginn der Jahrtausendwende noch im Bereich der 70-US-Dollar-Marke herum, so ist die Aktie aktuell rund 1.800 US-Dollar wert (Stand: Oktober 2019).

Zwischendurch gab es in dieser Zeitspanne allerdings durchaus mal größere Kursrücksetzer. Vor allem nach dem Platzen der Dotcomblase brach der Kurs in 2000 / 2001 etwa über 90 Prozent ein. Und in der Finanzkrise verlor die Aktie etwa zwei Drittel an Wert. Auch Ende 2018 gab es ein Minus von circa 34 Prozent.

Hier sieht man einen Langfrist-Chart zur Aktie (bei Auswahl einer langen Zeitspanne): Kursentwicklung zum Amazon-Wertpapier auf onvista.de.

Boersenstrategie-Buch-zur-Aktienanalyse5. Amazon-Dividendenhistorie:

Amazon hat seinen Aktionären bisher noch keine Dividende ausbezahlt.

Das ist bei einem Wachstumsunternehmen, wie es Amazon ist, auch ganz normal. Denn der Konzern steckt das verdiente Geld lieber in neue Investitionen.

Es ist aber natürlich keinesfalls ausgeschlossen, dass Amazon irgendwann anfängt, eine Dividende auszuschütten.

6. Link-Tipps – jetzt die Amazon-Aktie kaufen oder verkaufen?

Artikel-Tipps meiner Webseite:

Wichtige Hinweise: Dieser Artikel dient nur der Information und ist keine Anlageberatung. Er stellt keine (!) Empfehlung zum Kaufen, Halten oder Verkaufen der erwähnten Aktie(n) dar. Alle Angaben ohne Gewähr.

Werbung