Jun 06 2019

Was gibt‘s Neues bei mir? Aktienbücher-News & neue Artikel

Hallo Aktienfreunde,

hier ist wieder mal der Alex. Ich habe schon länger im Blog nichts mehr von mir hören lassen. Der Grund: In den letzten Monaten habe ich vor allem an meinen Büchern gearbeitet. Dabei haben insbesondere die Überarbeitungen meiner ersten beiden Premium-Bücher einiges an Zeit gekostet… außerdem habe ich darüber hinaus ein ganz neues Buch geschrieben (dazu gleich mehr).

Werbung

Jedenfalls kam dadurch das Schreiben neuer Artikel für meine Webseite hier zuletzt etwas zu kurz. Das soll sich aber in Zukunft wieder ändern.

Was gibt‘s Neues bei mir?

Was sich in letzter Zeit hinsichtlich meiner Bücher und neuer Webseiten-Artikel getan hat, werde ich euch jetzt verraten:

1. Mein beliebtes Buch Wie man die sichersten Top-Aktien findet (hier mehr Infos) gibt es jetzt nicht mehr nur als eBook-Version, sondern auch als richtiges gedrucktes Buch… den Amazon-Link findet ihr auf der eben verlinkten Info-Seite.

2. Für ETF-Anleger – mein neues Buch: Wie man in 15 Schritten ein starkes ETF-Depot aufbaut (mehr erfahren). Zum Start habe ich für euch einen Top-Preis festgelegt (weniger als 10 Euro!). Übrigens ist das Buch gleich von Beginn an als eBook-Version und als gedruckte Ausgabe erhältlich (für Leser, die keine eBooks mögen).

3. Aktiencrash-Angst?! Warum man sich als langfristig sparender Aktienanleger fallende Kurse wünschen sollte… so lautet der neuste Artikel auf meiner Webseite. Erfahrt dort, unter welchen Anlagevoraussetzungen man sinkende Börsenkurse eigentlich positiv sehen sollte.

In diesem Sinne: Viel Spaß mit meinen Büchern bzw. auf meiner Webseite!

Herzliche Grüße,
Euer Alex

PS: Vor ein paar Wochen erst habe ich einen Artikel veröffentlicht, der sicherlich für viele Anleger interessant ist, die sich schwer tun, erfolgsversprechende Aktien zu finden: Darin zeige ich euch, wie man den DAX mit nur einem einzigen Aktienkauf pro Monat übertrumpfen kann (zumindest war das in der Vergangenheit so). Hier klicken und den Beitrag aufrufen.

Werbung