Analyse: Disney-Aktie kaufen? Schnell-Check & Info-Tipps

Hinter Walt Disney verbirgt sich ein riesiger Entertainmentkonzern, der fast jedem ein Begriff sein wird. Ist jetzt ein vielversprechender Einstiegszeitpunkt bei der Disney-Aktie?

Analysiere die Aktie nach Deinen favorisierten Auswahlkriterien, um herauszufinden, ob sich hier vielleicht ein Kauf lohnen könnte.

Werbung

disney-aktie-kaufen-analyse1. Das Geschäftsmodell – Wie verdient Disney Geld?

Die Walt Disney Company ist ein weltbekanntes Unterhaltungs- und Medienunternehmen aus den USA.

Die Firma macht über verschiedene Geschäftsbereiche Umsätze bzw. Gewinne (in Klammern der jeweilige Umsatzanteil im Jahr 2018)…

1. TV- und Radiosender (ca. 41 Prozent): Disney besitzt beispielsweise die populären US-Fernsehsender ABC, ESPN (großer Sportsender) und Disney Channel (gibt es auch in Deutschland).

2. Freizeitparks bzw. -einrichtungen (ca. 34 Prozent): Es gibt in einigen Ländern große und beliebte Disney-Freizeitparks (inklusive Hotelresorts). Zum Beispiel in den USA, Frankreich, Japan und China.

3. Filmstudios (ca. 17 Prozent): Das Unternehmen betreibt einige Filmstudios, die Kinofilme produzieren. Darunter etwa Walt Disney Pictures (Fluch der Karibik etc.), Pixar Animation Studios (Cars etc.), Disney Animation Studios (Die Eiskönigin etc.), Marvel Studios (Avengers etc.), Lucasfilm (Star Wars etc.) und 20th Century Fox (Avatar, X-Men etc.).

4. Konsumgüterverkauf (ca. 8 Prozent): Disney bietet natürlich auch zahlreiche passende Artikel zu den hauseigenen Filmen und Serien an (Bücher, Spielzeug, Software und vieles mehr).

Im Herbst 2019 plant man übrigens, einen eigenen Streaming-Dienst (Name: Disney+) auf den Markt zu bringen, um damit dem Platzhirschen Netflix Konkurrenz zu machen.

Abschließend noch ein paar Worte zur geographischen Umsatzverteilung: Den Großteil seines Umsatzes erwirtschaftet Walt Disney in den Vereinigten Staaten und Kanada (circa 75 Prozent). Der hohe Anteil liegt vor allem an den TV-Sendern und Freizeitparks, die sich in den USA befinden.

2. Basisinfos zur Disney-Aktie:

  • Land: USA
  • Gründungsjahr: 1923
  • Branche: Entertainment
  • Kennnummern: WKN: 855686 / ISIN: US2546871060
  • Weitere Infos: Disney auf Wikipedia (inkl. Firmen-Link)

3. Marktkapitalisierung – Größe der Disney-Aktie:

Der aktuelle Börsenwert von Disney beträgt circa 176 Milliarden Euro (Stand: Oktober 2019). Die Aktie ist auch in den großen US-Indizes Dow Jones und S&P 500 gelistet.

4. Langfristige Kursentwicklung der Disney-Aktie:

Seit der Jahrtausendwende hat sich die Disney-Aktie in etwa vervierfacht. Aktuell liegt der Kurs im Bereich der 130 US-Dollar-Marke.

Die größten Kursrückschläge musste die Aktie zwischenzeitlich nach dem Platzen der Dotcomblase (minus 57 Prozent zwischen April 2000 und August 2002) und während der Finanzkrise (minus 55 Prozent zwischen Oktober 2007 und März 2009) verkraften.

Hier der langfristige Aktienchart zu Disney (auf „Max“ klicken): Kursentwicklung zum Disney-Wertpapier auf onvista.de

Boersenstrategie-Buch-zur-Aktienanalyse5. Disney-Dividendenhistorie:

Disney schüttet seit vielen Jahren zuverlässig eine Dividende aus: Zwischen 2000 und 2018 wuchs die Dividende je Aktie etwa von 0,21 US-Dollar auf 1,68 US-Dollar an.

In besagtem Zeitraum mussten die Aktionäre keine Dividendensenkung in Kauf nehmen (es gab lediglich ein paar Jahre, wo die Dividende im Vergleich zum Vorjahr unverändert blieb). 

Die Disney-Aktie hat zurzeit eine Dividendenrendite von circa 1,4% (Stand: Oktober 2019).

6. Link-Tipps – jetzt die Disney-Aktie kaufen oder verkaufen?

Artikel-Tipps meiner Webseite:

Wichtige Hinweise: Dieser Artikel dient nur der Information und ist keine Anlageberatung. Er stellt keine (!) Empfehlung zum Kaufen, Halten oder Verkaufen der erwähnten Aktie(n) dar. Alle Angaben ohne Gewähr.

Werbung