Analyse: Daimler-Aktie kaufen 2019? Schnell-Check & 9 Info-Tipps

Hinter der Daimler AG steckt ein großer Automobilkonzern aus Stuttgart mit der weltbekannten Marke Mercedes-Benz. Ist die Daimler-Aktie aktuell eventuell ein lukratives Investment?

Diese Frage sollte man am besten für sich selbst mit Hilfe einer gründlichen Aktienanalyse beantworten.

Werbung

1. Das Geschäftsmodell – Wie verdient Daimler Geld?

Daimler ist einer der bedeutendsten Hersteller von Premium-Privatfahrzeugen und -LKWs. Der meiste Umsatz wird mit der Kernmarke Mercedes-Benz gemacht, die auf der ganzen Welt bekannt ist. Weitere Marken im Portfolio der Daimler AG sind smart, Maybach, Fuso, Setra, Freightliner und BharatBenz.

Zusätzlich zu den Fahrzeugen an sich werden Kunden auf Wunsch auch diverse passende Finanzdienstleistungen angeboten (Leasing, Finanzierung usw.). Dieser Bereich macht weniger als ein Fünftel des Umsatzes aus.

Die wichtigsten Absatzmärkte von Daimler sind Europa (circa 40 Prozent) und die USA (circa 25 Prozent). Auch Asien, allen voran China, spielt eine immer größere Rolle hinsichtlich des Umsatzes (insgesamt circa 25 Prozent).

2. Basisinfos zur Daimler-Aktie:

  • Land: Deutschland
  • Gründungsjahr: 1998 (als neuformierter Konzern)
  • Branche: Automobilindustrie
  • Kennnummern: WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000
  • Weitere Infos: Daimler-Webseite und Daimler auf Wikipedia

3. Marktkapitalisierung – Größe der Daimler-Aktie:

Die Daimler-Aktie besitzt zurzeit einen Börsenwert von circa 50 Milliarden Euro (Stand: September 2019).

Damit ist sie eine der größten deutschen Aktientitel und hat demzufolge auch einen festen Platz im DAX inne.

4. Langfristige Kursentwicklung der Daimler-Aktie:

Auf lange Sicht gesehen hat die Daimler-Aktie in den zurückliegenden beiden Jahrzehnten ein ständiges Auf und Ab erlebt, was natürlich auch daran liegt, dass der Automobilsektor eine konjunktursensible Branche ist.

Im September 1999 lag die Aktie noch bei circa 65 Euro. 20 Jahre später, Mitte September 2019, bewegt sich der Aktienkurs von Daimler knapp unterhalb der 50-Euro-Marke. Für die größte Kurserschütterung während dieses Zeitraums sorgte die Finanzkrise, wo die Aktie über 77 Prozent verlor. Hier im Langfrist-Chart ist das gut zu sehen: 

(Chart wird demnächst eingefügt)

5. Daimler-Dividendenhistorie:

Die Daimler-Dividende stieg seit 1999 von 2,35 auf aktuell 3,25 Euro je Aktie (für das Jahr 2018). Die Aktionäre mussten in dieser Phase vier Dividendenkürzungen verkraften (einmal davon lag sie sogar bei null Euro). Der letzte Dividendenrückgang erfolgte in 2018 (40 Cent niedriger als im Jahr zuvor).

Die aktuelle Dividendenrendite der Daimler-Aktie beträgt circa 5,0% (September 2019).

6. Link-Tipps – jetzt Daimler-Aktie kaufen oder verkaufen?

Wichtige Hinweise: Dieser Artikel dient nur der Information und ist keine Anlageberatung. Er stellt keine (!) Empfehlung zum Kaufen, Halten oder Verkaufen der erwähnten Aktie(n) dar. Alle Angaben ohne Gewähr.

Werbung