Analyse: Beiersdorf-Aktie kaufen 2019? Schnell-Check & 10 Info-Tipps

Hinter Beiersdorf verbirgt sich ein deutscher Großkonzern, der zahlreiche Konsumgüter herstellt. Einige Investoren fragen sich: Bietet sich jetzt eventuell ein attraktiver Einstiegszeitpunkt bei der Aktie?

Mit Hilfe einer gründlichen Aktienanalyse könnt ihr am besten herausfinden, ob die Beiersdorf-Aktie zu eurer Anlagemethode passt.

Werbung

1. Das Geschäftsmodell – Wie verdient Beiersdorf Geld?

Die Beiersdorf AG wurde im Jahr 1882 gegründet und ist ein deutscher Konsumgüterkonzern. Die Produkte kommen unter anderem aus den Bereichen Kosmetik, Haushalt, Körperpflege und Gesundheit. Weltbekannt ist beispielsweise die Marke Nivea, die in vielen Ländern vertrieben wird. Auch Tesa ist eine wichtige Marke von Beiersdorf.

Ungefähr die Hälfte des Konzernumsatzes wird in europäischen Ländern erzielt. Der Rest verteilt sich unter anderem auf Amerika, Asien und Afrika.

2. Basisinfos zur Beiersdorf-Aktie:

3. Marktkapitalisierung – Größe der Beiersdorf-Aktie:

Beiersdorf hat gegenwärtig ungefähr einen Börsenwert von 28 Milliarden Euro (Stand: Mitte September 2019).

Damit zählt die Aktie zu den Big Playern im deutschen Aktiensektor. Beiersdorf gehört somit auch zur DAX-Familie.

4. Langfristige Kursentwicklung der Beiersdorf-Aktie:

Die Beiersdorf-Aktie ist in einem Zeitabschnitt von 20 Jahren von circa 22 Euro auf aktuell circa 110 Euro angestiegen und hat sich damit verfünffacht (Stand: September 2019). Größere Kursrückschläge gab es zuletzt zwischen 2002 und 2004 und während der Finanzkrise, wo sich der Aktienpreis zeitweise ungefähr halbiert hat.

Hier der Langfrist-Chart zu Beiersdorf:

(Chart wird demnächst eingefügt)

5. Beiersdorf-Dividendenhistorie:

Die Dividendenpolitik von Beiersdorf war im Vergleich zu einigen anderen großen Konsumgüterkonzernen nicht so aktionärsfreundlich: Zwischen 1999 und 2018 lässt sich ein Anstieg von 24 Cent auf 70 Cent je Aktie feststellen. Im Jahr 2009 gab es eine Ausschüttungskürzung von 90 auf 70 Cent. Seitdem verharrt die Dividende auf gleichbleibendem Niveau.

Die aktuelle Beiersdorf-Dividendenrendite beträgt circa 0,6% (September 2019).

6. Link-Tipps – jetzt Beiersdorf-Aktie kaufen oder verkaufen?

Wichtige Hinweise: Dieser Artikel dient nur der Information und ist keine Anlageberatung. Er stellt keine (!) Empfehlung zum Kaufen, Halten oder Verkaufen der erwähnten Aktie(n) dar. Alle Angaben ohne Gewähr.

Werbung